Rohbau & Statik2018-12-05T10:33:34+00:00

Abriss und Entkernung in Hamburg

Mit der professionellen Entkernung umgehen Sie geschickt einen aufwendigen Abriss

Die Bossmann GmbH entkernt Ihr Haus vom Dach bis zum Keller – zu unschlagbaren Festpreisen!

Der Kauf eines Altbaus ist oftmals mit einer Entkernung oder gar einem Abriss verbunden. Die Bossmann GmbH kümmert sich im Fall einer Entkernung um Ihr Gebäude und berät Sie über die einzelnen Schritte.

Was ist unter einer Entkernung zu verstehen?

Besonders ältere Häuser oder Gebäude bedürfen einer Entkernung. Abriss und Entkernung in Hamburg selbst bedeutet einen teilweisen oder gänzlichen Abbau eines Hauses. Dabei werden allerdings nur die Fassade, Wände, Zwischendecken und Böden abgetragen, die Außenwände jedoch bleiben bestehen. Gleichwohl werden auch alte Wasserinstallationen und Elektrovorrichtungen entfernt, um neuen Leitungen Platz zu machen.

Durch diese Kernsanierung kann der Stil des Gebäudes erhalten werden, das Innenleben wird dagegen modernisiert. Diese Arbeitsweise wird vornehmlich gern für Fachwerkhäuser und alte Bauernhäuser verwendet. Dafür muss nicht immer das gesamte Haus entkernt werden. Auch Teilentfernungen sind üblich. Bei einem Gespräch und einer Begehung Ihres Eigentums können der Zustand des Gebäudes und die anfallenden Arbeiten genauer erläutert werden.

Schadstoffe in der Bausubstanz machen die Entkernung notwendig

Werden in der Fassade kontaminierte Materialien, wie beispielsweise Asbest oder dergleichen, gefunden, ist es ratsam, das gesamte Haus abzureißen. Auf dem Fundament kann schließlich ein neues Werk errichtet werden.

Hinweis: Vor der Kernsanierung muss jedoch eine Erlaubnis eingeholt werden. Vor allem die Sanierung eines denkmalgeschätzten Hauses bedarf einer gesonderten Einwilligung des Denkmalschutz-Amtes.

Abbrucharbeiten in Hamburg vom Fachmann erledigen lassen

Eine Entkernung und einen Abbruch sollten Sie am besten von einem Fachmann vollziehen lassen. Einen Abriss ohne Vorkenntnisse zu tätigen, ist in den meisten Fällen ziemlich zeit- und kostenintensiv. Auch Gefahren wie einstürzende Wände oder ähnliches können lauern und Sie somit gefährden.

Die Spezialisten der Bossmann GmbH kommen hingegen mit langjähriger Erfahrung zu Ihnen und beraten Sie eingehend im Rahmen Abriss und Entkernung in Hamburg. Wenn Sie eine Baumaßnahme in diesem Ausmaß planen, sollten Sie für einen starken Partner an Ihrer Seite sorgen. Unsere Handwerker und Statiker machen sich vor Ort ein Bild und kümmern sich auch für den reibungslosen Abtransport von Bauschutt. Kosteneinbrüche brauchen Sie jedoch nicht zu beschäftigen: Sie zahlen nur das, was in unserem Kostenvoranschlag berechnet wurde.

Abriss von Wänden und Gebäuden von einem Fachunternehmen durchführen lassen – zum Festpreis

Steht bei Ihnen in nächster Zeit ein Abriss an? Möchten Sie eine Wand entfernen? Achten Sie darauf, dass tragende Wände erhalten bleiben müssen. Aus diesem Grund sollten Sie ein Fachunternehmen beauftragen – fragen Sie uns. Wir, die Firma Bossmann GmbH in Hamburg, kennen uns mit Abrissarbeiten und dem Einbau von Stahlträgern in Hamburg aus und wissen worauf es ankommt.

Folgendes muss bei einem Abriss beachtet werden

Häuser haben nicht nur eine, sondern mehrere Wände. Ein Teil davon ist tragend. Diese Balken oder Wände tragen bzw. stützen andere Elemente. Tragend bedeutet, dass diese niemals abgerissen werden dürfen, weil auf Ihnen fast die komplette Last des Hauses oder der Wohnung liegt.
Unser Team prüft bei Ihnen vor Ort, welche Wände abgerissen werden dürfen und welche nicht. Sind Sie sich in diesem Punkt nicht sicher, ist es ratsam einen Fachmann zu Rate zu ziehen. Ist es unabdingbar, dass bei einer Renovierung oder einem Teilumbau doch eine tragende Wand abgerissen werden muss, wird vorher zur Lastentragung ein Stahlträger eingebaut. Dieser trägt im Anschluss die Last, welche vorher die tragende Wand übernommen hat. Beachten Sie deshalb: tragende Wände dürfen immer erst dann entfernt werden, wenn Stahlträger verbaut sind.

Stahlträger vom Fachmann – so geht’s

Kommt es zum Abriss, wird ein Ingenieur vor Ort bei Ihnen prüfen, welche Statik das Haus hat. Steht das Resultat fest, weiß der Fachmann, ob und wie viel Stahlträger eingebaut werden müssen. Diese werden individuell angefertigt und direkt auf die Baustelle geliefert. Jetzt kann der Abriss bzw. Durchbruch beginnen. Mittels eines Bohrhammers oder manuell werden Betonstücke aus der bestehenden Wand heraus gestemmt oder geschnitten. Jedoch nur soviel, dass ausreichend Platz für den neuen Stahlträger vorhanden ist. Im Anschluss wird dieser in die korrekte Position gebracht. Erst jetzt ist die tragende Wand von ihrer Last befreit und kann problemlos entfernt werden.

Jetzt beginnen Arbeiten in Bezug auf die Optik

Ist die Wand weg und der Stahlträger verbaut, beginnen die Feinarbeiten. Jetzt muss sauber verputzt und verspachtelt werden. Dafür ist ein Metallgitter, ein sogenanntes Streck-Metall, nötig, damit der neue Putz sicher haftet. Im Anschluss beginnt der Fachmann mit dem Verputzen des kompletten Durchbruchs. Dazu werden großzügig Planen und Folien ausgelegt, um Möbel und Inventar vor Staub, Schmutz und Spritzwasser zu schützen. Durchgänge, Fenster und Türen werden ebenso abgedeckt. Diesbezüglich achtet die Firma Bossmann in Hamburg extrem auf Sauberkeit und Sicherheit, damit die Baustelle so gering wie möglich verschmutzt wird.

Firma Bossmann in Hamburg – Partner für den Einbau von Stahlträgern

Das Team aus qualifizierten Handwerkern und Fachleuten der Firma Bossmann GmbH in Hamburg baut Stahlträger professionell und fachkundig ein. Nachdem der Statiker das Haus begutachtet und tragende Wände erfasst hat, werden diese vermessen. Das Unternehmen übernimmt für Sie nicht nur den Abriss, sondern achtet darauf Ihre wertvollen Möbel und weiteres Inventar zu schützen, sodass diese unbeschädigt bleiben. Sind alle Arbeiten erledigt, wird eine Reinigung als Abschluss durchgeführt. Wir erstellen Ihnen ein komplettes Angebot zum Festpreis. Es ist unverbindlich und enthält keine weiteren Nebenkosten.

Sie suchen ein zuverlässiges Sanierungsunternehmen in augsburg, dass sich vertrauensvoll um Ihre Haus- oder Wohnungssanierung kümmert? Wir sind der perfekte Partner für Ihr Vorhaben – egal, ob Teil- oder Komplettsanierung. Rufen Sie uns jetzt unter der Telefonnummer 0800 72 44 73 76 oder schreiben Sie uns über unser Kontaktformular, um einen persönlichen Beratungstermin zu vereinbaren! Gerne stellen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot für Ihre Sanierung in Augsburg.